Foto schließen
test
 
 
ZUM STÜCK
Reset - Alles auf Anfang

Stückbeschreibung

Darsteller

Leading Team

Intendant

Regie

Bühnenbild

Geschäftsführung
Christoph Wagner-Trenkwitz
Intendant

Christoph Wagner-Trenkwitz ist ab Oktober 2013 Intendant des Theatersommers Haag. Geboren in Wien, studierte er in seiner Heimatstadt Musikwissenschaft, Politikwissenschaft und Romanistik (Abschluss 1989 mit dem Mag. Phil.). Seit 1984 ist er in verschiedensten Funktionen am Theater tätig: zunächst als Darsteller, Kabarettist und Autor, später als Generalsekretär der Freunde der Wiener Staatsoper, ab 1993 als Pressechef und ab 1996 als Chefdramaturg der Wiener Staatsoper.

Seit 2003 ist er Direktionsmitglied und seit 2009 Chefdramaturg der Volksoper Wien. Dort konzipiert, gestaltet und präsentiert er Bühnenshows und Konzerte in allen Genres des Musiktheaters. 2006 verkörperte er an der Volksoper die Titelrolle in einer eigenen Bearbeitung von Mozarts „Schauspieldirektor“, 2009 den Hot-Box Charlie in Frank Loessers „Guys and Dolls“ (Wiederaufnahme 2014), 2010 den Luther Billis in der Österreichischen Erstaufführung von Rodgers‘ & Hammersteins Musical „South Pacific“.

Christoph Wagner-Trenkwitz gilt als einer der führenden Musikvermittler des Landes. Seit über einem Jahrzehnt präsentiert er als Moderator eigene Programme auf Bühnen im In- und Ausland und ist laufend für Fernsehen (u.a. als Opernball-Kommentator) und Radio tätig. Seit 2008 tritt Christoph Wagner-Trenkwitz im Kabarett „Hölle“ im Theater an der Wien auf (für die Saison 2013/14 ist die fünfte Produktion fixiert). 2011 und 2012 wirkte er beim Lehár-Festival Bad Ischl mit. In der Saison 2013/14 debütiert er in der Oper Graz als Schöner Sigismund im „Weißen Rössl“ unter der Regie von Josef Ernst Köpplinger.

Auch als Autor widmet Wagner-Trenkwitz zahlreiche Publikationen und Hörbücher seiner Theaterleidenschaft, darunter: „Durch die Hand der Schönheit. Richard Strauss und Wien“ (1999), „Es grünt so grün. Musical an der Wiener Volksoper“ (2007), „Schon geht der nächste Schwan“ (2009, Hörbuch 2010), „Schwan drüber“ (2012, mit Hörbuch), „Wenn sie auch schlecht singen, das macht nichts!“ Versuche über Verdi (2013, mit Hörbuch). In Vorbereitung sind die Bücher „Sie kannten Richard Strauss. Ein Genie in Nahaufnahme“ und „Nochmal Schwan gehabt“.

www.wagnertrenkwitz.at
Theatersommer 2015 ist Geschichte
24 ausverkaufte Vorstellungen - wir bedanken uns bei unserem grandiosen Publikum
Wir bedanken uns bei: